WEYERMANN® Nr. 8 Oaktoberweizen

Seine orange bis honiggelbe Farbe und sein vollmundiger Körper erinnern an ein Märzen-Oktoberfestbier. „Oak“ ist das englische Wort für Eiche und bezieht sich auf das Basismalz, das bei diesem Bier in der Maische verwendet wird. Dies ist ein außergewöhnliches, mit Eichenrauch gedarrtes helles Weizenmalz, welches an die alte Bamberger Rauchbiertradition anknüpft. Der elegante Eichenrauchgeschmack in Kombination mit der Spritzigkeit der Kohlensäure, mit den von der Hefe beigesteuerten Aspekten von Banane und Nelke, sowie mit den leicht grasig-harzigen Noten des Hopfens geben dieser Weißbierspezialität eine abgerundete Harmonie. Der Abgang ist dezent-süßlich.
Als Begleitung zu Speisen ist dieses Bier besonders für all das geeignet, was die Brotzeitküche zu bieten hat, einschließlich leichter Salate, Obatzter und Camembert.

Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen oder eine persönliche Beratung?

Unser Vertriebsteam ist gerne für Sie da.

© Malzfabrik Weyermann®