FAQ





Craft Beer Fanshop

Weyermann® Führungen



Find us on Facebook

Facebook Fanshop


Mittelstandspreis

Botschafter Bamberg

Slow Food

News & Events

19. Weyermann® Oldtimerveranstaltung

16.07.2019
Der erste Dienstag im Juli lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Fans historischer Fahrzeuge in die Bamberger Brennerstraße, die bei der alljährlichen Weyermann® Oldtimerveranstaltung ihrer Begeisterung für Oldtimer auf zwei und vier Rädern frönten.

Es war vergleichbar mit der Finish Line einer Rennstrecke, als am Nachmittag Weyermann® Geschäftsführer Thomas Kraus-Weyermann mit der Öffnung der Tore zum historischen Betriebsgelände sein „Go“ gab und nach und nach die Edelkarossen aus Franken und der Region unter den neugierigen Blicken der Besucher einfuhren.
Den ältesten Oldie brachte in diesem Jahr Frau Gutgesell aus Michelau mit, die mit ihrem Ford A, Baujahr 1929 anrollte. Auch der Pierce Arrow ,Baujahr 1933, von Herrn Halama aus Zapfendorf sowie der BMW 326 ,Baujahr 1932, von Herrn Schubart aus Coburg zählten zu den ältesten Exemplaren von über 450 klassischen Fahrzeugen.

** Einzigartigkeit durch historische Baukunst vereint mit klassischen Fahrzeugen **

Herr Mayer aus dem Bamberger Ortsteil Gartenstadt brachte seine geliebte Vespa PX80 mit, sein „Schätzla“, wie er sagt. „Sie ist Baujahr 1984 und hat 2883km auf dem Tacho. Es ist auch noch der Originallack drauf, sieht aus wie neu. Den geb‘ ich nicht mehr her.“ Herr Mayer beschäftigt sich seit er denken kann mit Oldtimern und ist Stammgast auf unserer Veranstaltung. „Diese historische Baukunst vereint mit den klassischen Fahrzeugen ist einfach einzigartig. Es ist einfach etwas Besonderes. Nächstes Jahr ist meine Corvette historisch, dann komme ich mit ihr hierher.“, freut er sich.

** Die Weyermann® Oldtimerveranstaltung als persönliches Highlightevent **

20 Jahre und drei Monate schraubte Herr Michaelek aus Bamberg an seinem Alfa Romeo GTV6 ,Baujahr 1983, den er 1996 geschenkt bekam, und nun voller Stolz präsentierte. Es ist bereits sein sechster Besuch auf dem Oldtimerevent und für ihn sogar Grund Urlaub zu nehmen. „Die Weyermann®sche Oldtimerveranstaltung ist mein persönliches Highlightevent im ganzen Jahr. Ich nehme mir extra Urlaub und mache an dem Tag nichts anderes. Der erste Dienstag im nächsten Jahr ist auch schon geblockt.“

** Atmosphäre und Ambiente mit Nichts vergleichbar **

Dass die Atmosphäre und das Ambiente bei dieser Veranstaltung mit Nichts vergleichbar sind, darüber waren sich die Oldtimerfreunde einig. „Wir bewegen uns gerne und schon lange in der Oldtimerszene und die Weyermann® Oldtimerveranstaltung ist mit Nichts vergleichbar. Uns gefällt die Atmosphäre hier einfach so gut, sie ist gigantisch.“ sagte Herr Weber, der mit seinem Brixner Bergspyder 2 da war.

„Ich komme mindestens seit 15 Jahren hierher und es ist einfach das einzigartige Ambiente hier.“, sagt Herr Fischer aus Rossach, der seinen Opel Rekord C Caravan ,Baujahr 1970, dabei hatte. „Außerdem habe ich ein Herz für Brauer und braue im Kommunenbrauhaus in Rossach, wo mit Weyermann® Malz gebraut wird. Wir pflegen gerne die fränkische Kultur und insofern gehört diese Veranstaltung natürlich mit dazu.“

Bei dem 19. get-together der Oldtimerszene rund um die Spezialmalzfabrik gab es neben den Oldies noch vieles mehr zu entdecken. So konnten die Besucher einen Blick in die neuen Räumlichkeiten der Weyermann® Braumanufaktur werfen und die Kunst von Steinbildhauer Ingo Siegismund bestaunen, der aus Stein und Stahlschrott einzigartige Skulpturen und Objekte fertigt.

Im Weyermann® Craft Beer Fan Shop gab es die Biere unserer Bamberger Hofbräu® Linie zu Verkosten sowie auch Kaffee der Lebenshilfe Bamberg, die mit einem eigenen Kaffeeröster vor Ort frischen Kaffee rösteten.
Zum ersten Mal als Aussteller mit dabei war heuer auch der „Oldtimer Verein Historischer Stadtverkehr Bamberg e.V.“, der sich mit dem Weyermann® Stadtbus im Bamberger Hofbräu® Design präsentierte.

Bis in den Abend hinein fachsimpelten die Oldtimerfans über ihre geliebten Fahrzeuge und ließen sich Weyermann® Schlotfegerla® und Bamberger Hofbräu® Lager Bier, Bratwürste, Flammkuchen, Kaffee und Kuchen sowie Eiscreme schmecken.

Unsere Weyermann® Bierspezialitäten inkl. aller 6 Biersorten der Bamberger® Hofbräu® Linie sowie sämtliche Merchandising Artikel und der Kaffee der Lebenshilfe Bamberg sind im Weyermann® Craft Beer Fan Shop erhältlich.
Die Weyermann® Stadtbusse können gerne für private Zwecke (Hochzeiten, Jubiläumsfeiern, Festgesellschaften) als Shuttlebus gebucht werden.
100 Mitarbeiter und Helfer arbeiteten in diesem Jahr wieder perfekt zusammen und konnten Dank der hervorragenden Organisation und Vorbereitung den Besuchern der 19. Weyermann® Oldtimerveranstaltung wieder ein unvergessliches Erlebnis bescheren.

Vielen herzlichen Dank an …
…Oberbürgermeister Andreas Starke und sein Team, ohne deren Hilfe die Straßensperrung und damit die schöne Oldtimer-Atmosphäre gar nicht möglich gewesen wäre.
…an alle Nachbarn und Anwohner, die großzügig ihre Parkplätze zur Verfügung gestellt haben.
… an die Damen von Inner Wheel, die Kuchen für den guten Zweck gebacken und verkauften.
… an die Metzgerei Böhnlein und das Team von Fischer Unterhaltungsbetriebe für Volksfeste und Veranstaltungen.
…an Roger McLean für die leckeren Flammkuchen
…an die Firma Sicherheit & Service Gerd Spindler aus Weißenbrunn.
… an unsere Fotografen Dirk Peter und Jörg Hofbauer von Bamberg TV1.
… an die Lebenshilfe Bamberg, die frischen Kaffee geröstet und zum Verkosten angeboten haben.
… und einen besonderen Dank an alle tatkräftigen Mitarbeiter aus der rot-gelben Weyermann® Welt, die die Oldtimerveranstaltung überhaupt erst möglich machen und immer fest zusammen halten!

Mehr Fotos auf unserer Facebook-Seite

Fotos: Bamberg TV1

Bildergalerie

 
Weyermann® MalzfabrikBrennerstraße 17 - 1996052 Bamberg Telefon + 49 (0) 951 93 220-0Fax + 49 (0) 951 93 220-970eMail info@weyermann.de