FAQ





Craft Beer Fanshop

Weyermann® Führungen



Find us on Facebook

Facebook Fanshop


Mittelstandspreis

Botschafter Bamberg

Slow Food

News & Events

Weyermann® Braugerstenerzeugerpreis 2016

05.02.2016
Mit großem Stolz und Freude empfingen fünf Landwirte, die Weyermann® Malz seit Jahren mit Getreide von bester Qualität beliefern, am Mittwoch im Weyermann® Gästezentrum den Weyermann® Braugerstenerzeugerpreis 2016.
Thomas Kraus-Weyermann, Weyermann® Geschäftsführung vierte Generation, überreichte den treuen Zulieferern, die von einem Weyermann® Expertenteam ausgewählt wurden, die handgetöpferten und handbemalten Teller samt einer Weyermann® Chronik.
Mit dem 2012 ins Leben gerufenen Preis will der Weltmarktführer für Spezialmalze die besonderen Verdienste der Landwirte um eine qualitativ hochwertige Braugerste honorieren. Außerdem soll der regionale Braugerstenanbau in Oberfranken gefördert werden. Die glücklichen Landwirte waren:
Matthias Dauer aus Weismain
Gerald Erlmann aus Wonsees
Roland Gräf aus Thurnau
Prüfer Gbr. aus Leesau
Gerhard Unger aus Wonsees
und nahmen erfreut die Glückwunsch von Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann, beide Weyermann® Geschäftsführung vierte Generation, Aishagul Schleicher, Getreideeinkauf, Timo Haselmann, Assistent Getreideeinkauf, Werner Lindner, Meister Getreideerfassung Leesau, und Hans Wachtel, ebenfalls Getreideerfassung Leesau, sowie Martin Bernreuther, Bürgermeister in Thurnau, entgegen.
Das Versprechen von Thomas Kraus-Weyermann, auch bei der Ernte 2016 die Wartezeiten der liefernden Landwirte in Leesau mit einem extra dafür gebrauten Erntebier zu verkürzen, brachte Heiterkeit in einen Abend mit erlesenen Speisen und dazu abgestimmten Bieren aus der Weyermann® Braumanufaktur, wie ein Weyermann® Rye PA, Oaktoberweizen, Hofbräu® Lager und ein Süßholz Porter. Weyermann® Braumeister und erster deutscher Biersommeliermeister Dominik Maldoner präsentierte die Biere persönlich und stellte deren Besonderheiten heraus.

Am Nachmittag durften die auserwählten Landwirte – insgesamt beliefern jährlich 500 Landwirte die Weyermann® Getreideerfassung Leesau mit ihrem Getreide – bei einer Führung mit Aishagul Schleicher den Produktionsprozess der Spezialmalze kennenlernen. Bisher war ihnen ja insbesondere die Weyermann® Getreideerfassung bekannt, wo ihr Getreide unter besten Konditionen gelagert wird. Sicher haben die Besucher während der Führung weitere Pluspunkte des international tätigen Traditionsunternehmens kennengelernt. Für die Landwirte stets besonders wichtig sind die fairen und langfristigen Verträgen mit „ihrer“ Mälzerei, deren Werte die Landwirte mitleben, sowie die flexiblen Annahmezeiten und kurzen Wartezeiten an der Weyermann® Getreideerfassung Leesau.

Wir bei Weyermann® Malz freuen uns auf die weitere im wahrsten Sinne des Wortes fruchtbringende Zusammenarbeit mit unseren über 500 heimischen Landwirten – für uns wertvolle und treue Partner! Denn nur mit ihnen, ihren Rohstoffen und ihrer hohen Qualität ist Weyermann® Malz so erfolgreich! Auf eine gute Ernte 2016!

Welche Landwirte erhalten den Weyermann® Braugerstenerzeugerpreis?
Dafür werden eingehende Analysen des gelieferten Getreides gemacht und Proben und Werte aus den vergangenen drei Jahren mit einander verglichen.
Bei dieser Qualitätsprüfung stehen folgende Kriterien im Mittelpunkt:
- Beschaffenheit: Sortierung und Ausputz
- Handbonitierung: Geruch, Spelzenbeschaffenheit und visueller Eindruck
- Optimaler Eiweißgehalt
- Liefertreue mindestens 3 Folgejahre

Bildergalerie

 
Weyermann® MalzfabrikBrennerstraße 17 - 1996052 Bamberg Telefon + 49 (0) 951 93 220-0Fax + 49 (0) 951 93 220-970eMail info@weyermann.de