FAQ





Craft Beer Fanshop

Weyermann® Führungen



Find us on Facebook

Facebook Fanshop


Mittelstandspreis

Botschafter Bamberg

Slow Food

Bildergalerie

1914 Beim Ausbruch des Krieges steht das Unternehmen in vollster Blüte. Die Ernährungsschwierigkeiten der langen Kriegsjahre und die Kontingentierung der Rohmaterialien erschweren in hohem Maße das Inlandsgeschäft, der Auslandsexport kommt völlig zum Erliegen. Kontingentierte Lieferungen für das Inland und den Heeresbedarf erhalten in diesen schwierigen Zeiten den Betrieb aufrecht.
Frau Kommerzienrat Sabine Weyermann unterhält aus eigenen Mitteln die zum Lazarett umgebaute Luitpoldschule. Ihr Wirken und ihr großes soziales Engagement in der Kriegs- und Nachkriegszeit findet große Beachtung.
Bamberg zählt bei Kriegsbeginn 48.063 Einwohner, davon 40.361 Katholiken, 6.400 Protestanten und 1.177 Juden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weyermann® MalzfabrikBrennerstraße 17 - 1996052 Bamberg Telefon + 49 (0) 951 93 220-0Fax + 49 (0) 951 93 220-970eMail info@weyermann.de