Home
Produkte
Warenzeichen
Vertriebspartner
Vertriebspartnerbereich
News & Events
Wir über uns
>> Ausbildung
>> Energiepolitik
>> Stellenangebote
>> Umweltschutz
>> Verhaltenskodex
>> Weyermann Film
>> Weyermann-Tour
Firmengeschichte
Hobbybrauen & Rezepte
Gästebuch
Kontakt
Pressebereich
FAQ
Impressum

Weyermann® Guided Tours

Find us on Facebook

Find us on Facebook

       
       
    


Mittelstandspreis

Botschafter Bamberg

Slow Food

Ausbildung bei Weyermann®


Sie interessieren sich für eine Ausbildung als Elektroniker/-in ?
Unsere Azubis berichten



mehr Infos zur Ausbildung finden Sie hier
Elektroniker/-in

Weyermann® Azubiberichte
SebastianErfolgreich Abgeschlossene Ausbildung zur Elektroniker für Betriebstechnik
Mein Name ist Sebastian...
mehr


Mein Name ist Sebastian, ich mache eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei der Firma Weyermann® im Betrieb Haßfurt und befinde mich bereits im vierten und somit letzten Ausbildungsjahr.

Auf die Firma Weyermann ® in Haßfurt wurde ich aufmerksam durch einen Bekannten, der sich ebenfalls bei Weyermann® in der Ausbildung befindet. Entscheidend für die Wahl meiner Ausbildung war mein technisches Interesse sowie meine handwerklichen Fertigkeiten, welche bei meinem Praktikum bestätigt wurden.

Als Elektroniker habe ich vielfältige Aufgaben an unseren technischen Produktionsanlagen zu erledigen, z.B. das Erkennen und Beseitigen von Störungen, die Optimierung von Schwachstellen sowie das Durchführen von Wartungs-, Reparatur-, und Inspektionsarbeiten. Dazu zählen auch das Entwerfen, Durchführen und Inbetriebnahme von neuen Anlagen.

Ich arbeite an modernen Steuer-, Melde-, und Regeleinrichtungen sowie an Systemen der Antriebstechnik. Aufgrund des sehr großen Tätigkeitsbereichs gleicht kein Tag wie dem anderen und ganz wichtig für mich, ich lerne jederzeit etwas Neues dazu.

In der Ausbildung wird ein gutes logisches Denkvermögen, gutes technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick für Arbeiten an Geräten und Maschinen vorausgesetzt.

Wir als Elektroniker müssen zudem sehr teamfähig sein, da wir eng mit unseren Kollegen zusammen arbeiten, um die Stillstände in der Produktion zu vermeiden.

Die Berufschule findet in 2wöchigen Blockwochen statt, insgesamt zwölf Wochen im Jahr. Gesamtdauer der Ausbildung beträgt 3,5 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung wird der erste Teil der Abschlussprüfung vor der IHK abgelegt und am Ende der Ausbildung wird der zweite Teil der Abschlussprüfung absolviert.

Nach der Ausbildung gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, sich zum Meister oder staatlich geprüften Techniker weiterzubilden.


_______________________________________________________
Im Februar 2016 hat Sebastian seine Ausbildung mit Auszeichnung abgeschlossen und arbeitet seit März 2016 als Geselle bei Weyermann® in Haßfurt.
AlexanderAuszubildender im 2. Lehrjahr,
Elektroniker für Betriebstechnik in Haßfurt

Mein Name ist Alexander ...
mehr


Mein Name ist Alexander Godzik, ich bin 21 Jahre alt und wohne in Schweinfurt.

Momentan befinde ich mich im 2. Lehrjahr meiner Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik, die ich im September 2016 angefangen habe.

Auf die Firma Weyermann® bin ich durch ein Inserat im Internet gekommen. Durch anschließende Recherchen über den Betrieb wurde das Interesse in mir geweckt.
Für den Ausbildungsberuf des Elektronikers entschied ich mich auf Grund der Tatsache, dass mein Vater Elektroniker ist und ich bereits ein Praktikum und ein Ferienjob in diesem Bereich absolviert habe.

Innerhalb meines bereits absolvierten Jahres bei Weyermann war ich in der Instandhaltung in Haßfurt tätig. Zu meinen Aufgaben gehören zum Beispiel das Erkennen und Beseitigen von Störungen, die Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen als auch die Wartungen, Reparaturen und Inspektionen von diversen technischen Anlagen im Betrieb. Da der Beruf so viele verschiedene Tätigkeitsfelder bietet und man jeden Tag etwas Neues lernt, wird einem nie langweilig auf der Arbeit.

Die Berufsschule findet in 2-wöchigen Blockwochen statt, insgesamt zwölf Wochen im Jahr.

Die Gesamtdauer der Ausbildung beträgt 3,5 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung wird der erste Teil der Abschlussprüfung vor der IHK abgelegt und am Ende der Ausbildung wird der zweite Teil der Abschlussprüfung absolviert.


 
Weyermann® Malzfabrik Brennerstraße 17 - 19 96052 Bamberg Telefon + 49 (0) 951 93 220-0 Fax + 49 (0) 951 93 220-970 eMail info@weyermann.de