Home
Products
Trademarks
Wholesaler
Wholesaler Area
News & Events
About us
History
Homebrewing & Recipes
Guestbook
Contact
References
Press Area
FAQ
Impressum

Weyermann® Guided Tours

Find us on Facebook

Find us on Facebook





Mittelstandspreis

Botschafter Bamberg

Slow Food

Guestbook

>> New entry <<

Werner Lindner Weyermann® Malz Bamberg 23.11.2010 17:35:43
Hallo Frau Weyermann, wir aus Leesau möchten Ihnen zur Verleihung der Staatsmedaille des Bayerischen Staatsministeriums für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft recht herzlich gratulieren. Viele Grüße aus Leesau Werner Lindner mit Team Lagermeister Weyermann® Getreideerfassung

Answer: Danke - freut mich, dass Sie dran gedacht haben! Sabine Weyermann




Klaus Bayer Weyermann® Malz Bamberg 23.11.2010 17:35:03
Hallo Frau Weyermann, herzlichen Glückwunsch zur Verleihung der Staatsmedaille des Bayerischen Staatsministeriums für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft. Um so mehr macht es mich stolz, dass ich Sie 23 Jahre begleiten durfte. Auf weiterhin gute Zusammenarbeit. Ihr Weyermann® Elektromeister Klaus Bayer mit seinem Team Tobias Koch, Thomas Braun und Florian Ruhl

Answer: Danke für die Glückwünsche! Ohne Männer wie Sie an meiner Seite wäre diese Erfolgsstory nicht möglich gewesen!! Danke für Ihre Loyalität, Einsatzfreude und einfach Danke, dass Sie mir täglich zeigen, wie gerne Sie ein «Weyermann» sind! Auf viele weitere gemeinsame spannende Jahre, in denen wir der Welt zeigen, was Motivation und Zusammenhalt bewirken können! Sabine Weyermann




Dr. Fritz Ludwig Schmucker Gesellschaft für Hopfenforschung Wolnzach 23.11.2010 17:33:58
Liebe Sabine, wenn ich es auch versäumt hatte, dir zu deinem 25. Dienstjubiläum schriftlich zu gratulieren - erst auf der Brau in Nürnberg haben wir darauf angestoßen - so gehe ich jetzt davon aus, dass ich heute einer der Ersten bin, der dir zur Verleihung der Staatsmedaille für Verdienste um die bayerische Wirtschaft herzliche Glückwünsche übermittelt. Liebe grüße auch von Helga und bitte auch an Thomas Dein Filou

Answer: Hallo lieber Filou, herzlichen Dank für deine frühen und späten Glückwünsche! Ich habe mich sehr gefreut, diese wunderbare Auszeichnung im Kreis so toller Medaillenempfänger entgegen nehmen zu dürfen - und ich bin mir sicher, ich verdanke Dir diese wunderbare Auszeichnung!? Ich bin stolz auf das Lebenswerk, das ich zusammen mit Thomas und meinen Mitarbeitern schaffen konnte - eine verschlafene Provinzmälzerei zum Weltmarktführer zu machen- eine tolle Vision hat sich erfüllt! In meinen letzten 25 Jahren hat sich nicht nur die MA Zahl verfünffacht, dementsprechend natürlich auch der Umsatz und alle anderen Zahlen! Weyermann® ist ein Begriff für Qualität und hohe Zuverlässigkeit in unseren 118 Exportländern! Das freut mich besonders immer wieder, dass meine Weltoffenheit, meine Sprachbegabung (ich lerne gerade die fünfte Sprache!) und meine Freude am Umgang mit den Menschen das ermöglicht hat! Von meiner hohen Risikobereitschaft neue Wege zu gehen will ich gar nicht sprechen! Hättest du dir alles vorstellen können, als ich das erste Mal bei einer Deiner Reisen dabei war vor so vielen Jahren?? Ich nicht! Unsere Weyermann® MA Akademie macht große Fortschritte _ und nach dem Motto "fordern und fördern" erzielen wir täglich Höchtsleistungen! Bei unserem Branchenevent Weyermann® Bavarian Party konnten wir 500 Kunden aus 40 Ländern begrüßen _ das ist einfach wunderbar! Und alle sind Mitglieder dieser großen weltweiten Weyermann® Familie! Dir und Helga danke ich an dieser Stelle für eine lebenslange Freundschaft und für Eure Begleitung von der Altherrentochter zur erfolgreichen Unternehmerin! Liebe Grüße aus Freising, wo wir gerade bei Fanny übernachten! Sabine




Brigitte Probst Historisches Waldferiendorf Dürrwies Dürrwies Bayerisches Wald 23.11.2010 14:42:47
Liebe Sabine, das Team des Historischen Waldferiendorf Dürrwies gratuliert dir herzlichst für die besondere Auszeichnung und wir wünschen dir viel Erfolg und Freude weiterhin in der Zukunft. Liebe Grüße aus Dürrwies.




Jan Zakrisson Klövsjö Gårds Bryggeri Klövsjö, Berg, Schweden 20.11.2010 10:31:20
Liebe Sabine und Thomas Weyermann, wir möchten Ihnen hiermit unseren tiefsten Dank für die uns erwiesene Gastfreundschaft in Ihrem Hause sagen. Hier hat einfach alles gestimmt und es ist selten, dass man eine solche Firma findet, wo Tradition, Geschichte, Handwerk und die Technik von heute so wunderbar ineinander übergehen. Ein harmonisches Bild und - wie gesagt - Sie haben an alles gedacht. Wir haben uns bei Ihnen sehr wohl gefühlt und die Gastfreundschaft von Ihnen sowie aller Mitarbeiter hätte besser nicht sein können. Meine Freunde und ich repräsentierten vielleicht eine der kleinsten Brauereien, die Sie als Kunden haben. Meine Hofbrauerei ist "brandneu". Ich habe die staatliche Genehmigung Schwedens zum Bierbrauen jetzt erst im Sommer erhalten. Somit konnte ich gerade erst vor kurzem mit der kommerziellen Herstellung beginnen und braue jetzt Bier in erster Linie für die Berghotels und Gasthöfe, welche ganz in der Nähe von Klövsjö liegen. Wir liegen mitten in einer der schönsten Landschaften von Schweden. Um uns herum liegen viele Wintersportorte. Ich habe mir das Bierbrauen selbst gelernt und laborierte mehr oder weniger für den Hausgebrauch seit etwa 20 Jahren. Während all dieser "Hobbyjahre" habe ich immer Malz der Firma Weyermann® verwendet. Ich war immer zufrieden mit Ihrer Qualität und es gibt überhaupt keine Veranlassung daran etwas zu ändern, wenn jetzt das Hobby zu meinem Beruf wird. Meine Brauerei, Klövsjö Gårds Bryggeri, KGB, liegt - wie bereits erwähnt - in einem kleinen Bergdorf mit dem Namen Klövsjö. Klövsjö wird oft als das schönste Dorf Schwedens erwähnt. Wir gehören zur Region Jämtland (in etwa vergleichbar wie ihre Bundesländer). Jämtland grenzt im Westen an Norwegen. Geografisch liegen wir fast genau in der Mitte Schwedens. In den letzten vier Jahren habe ich den alten Stall unseres Hofes umgebaut und renoviert. Heute ist somit eine kleine Hofbrauerei entstanden mit einem maximalen Volumen von 40.000 Litern im Jahr. Der Hof ist seit Hunderten von Jahren im Familienbesitz. Ich will mit der Brauerei nicht nur das Bier verkaufen, sondern ich will den Besuchern ein gesamtes Konzept anbieten und ihnen die Brauerei auch zeigen und Führungen machen und zum Probeschmecken einladen. Außerdem will ich Braukurse durchführen. Damit will ich die Kenntnisse bei den Besuchern für Malzgetränke festigen. Meine Pläne gehen aber noch weiter und ich möchte auf lange Sicht auch Met und Honigwein produzieren. Meine Freunde und ich sind von Ihrem Konzept sehr beeindruckt, über Ihre Gedanken, Ihre Malzproduktion, das Bierbrauen, Ihren Fan-Shop, wo Sie verschiedene artverwandte Produkte verkaufen. Kurzum wir sind zu großen Weyermann® Fans geworden! Ich weiß nicht, inwieweit Sie unseren Teil Schwedens kennen. Ich möchte Sie gerne zu uns einladen. Eventuell bin ich ja in Europa die nördlichste Brauerei, Ihr nördlichster Kunde. Da Sie ebenfalls ein Befürworter von slow food sind kann ich Ihnen noch sagen, dass es in Jämtland eine Vielzahl kleiner und kleinsten Erzeugern von slow food gibt. Unsere Gemeinde Berg hat eine Partnerschaft mit Berg in Oberfranken. Diese Partnerschaft existiert seit 10 Jahren. Der Bürgermeister der Gemeinde Berg, Peter Rödel, ist ein guter Freund geworden und hat uns am Freitagabend in Bamberg besucht. Leider hatte er Verpflichtungen am Samstag, sonst hätten wir Ihnen Peter gerne vorgestellt. In unseren Augen wäre eine formlose Zusammenarbeit zwischen Bayern und Jämtland sehr sinnvoll. Unsere Regionen haben sehr viel Ähnlichkeit. Der Botschafter von Deutschland, Herr Joachim Rücker besucht Jämtland am 2. + 3.12.2010 und Christian Plüschke wird dann diesen Gedanken mit ihm besprechen. Unser Flugplatz übrigens ist Östersund und Jämtland ist zu allen Jahreszeiten eine Reise wert. Nochmals auch im Namen meiner Kollegen herzlichen Dank für Ihre natürliche und großzügige Gastfreundschaft. Und bitte nicht vergessen, besuchen Sie uns, Senden Ihnen liebe und frische Grüße (z.Zt. minus 20 Grad) von den nördlichen Bergen der Ortschaft Klövsjö , Gemeinde Berg. Kjell Sundström, Håkan Lundmark, Andreas Carlsson, Christian Plüschke und von mir selbst Jan Zakrisson PS: Ich zeige Ihnen dann gerne meinen Traktor-Oltdtimer, einen Massey Fergusson, Baujahr 1955



Seite:   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85   86   87   88   89   90   91   92   93   94   95   96   97   98   99   100   101   102   103   104   105   106   107   108   109   110   111   112   113   114   115   116   117   118   119   120   121   122   123   124   125   126   127   128   129   130   131   132   133   134   135   136   137   138   139   140   141   142   143   144   145   146   147   148   149   150   151   152   153   154   155   156   157   158   159   160   161   162   163   164   165   166   167   168   169   170   171   172   173   174   175   176   177   178   179   180   181   182   183   184   185   186   187   188   189   190   191   192   193   194   195   196   197   198   199   200   201   202   203   204   205   206   207   208   209   210   211   212   213   214   215   216   217   218   219   220   221   222   223   224   225   226   227   228   229   230   231   232   233   234   235  
 
Weyermann® MalzfabrikBrennerstraße 17 - 1996052 Bamberg Telefon + 49 (0) 951 93 220-0Fax + 49 (0) 951 93 220-970eMail info@weyermann.de