Home
Products
Trademarks
Wholesaler
Wholesaler Area
News & Events
About us
History
Homebrewing & Recipes
Guestbook
Contact
References
Press Area
FAQ
Impressum

Weyermann® Guided Tours

Find us on Facebook





Mittelstandspreis

Botschafter Bamberg

Slow Food

Guestbook

>> New entry <<

Andreas Schuster Hobbybrauer 86874 Tussenhausen 24.03.2010 13:59:44
Sehr geehrte Damen und Herren, seit geraumer Zeit sind wir begeisterte Hobbybrauer. Gerne möchte ich Sie fragen, wo und wie man einen Jutesack mit dem Weyermann® Logo bekommen kann. Ihr Malz und das Logo hat bei uns mittlerweile Kult-Charakter. Die Kunststoffsäcke sind praktisch, aber an die Wand würden wir lieber einen Jutesack hängen. Für Ihre Bemühungen besonders um kleine Brauereien und Hobbybrauer bedanke ich mich sehr herzlich.




Guillermo Soto G. Chile Swiss American Ltda. Chile 18.03.2010 10:00:34
Dear Ladies and Gentlemen at Weyermann®, It is for us a tremendous pleasure to receive this confirmation letter from you to become one of the Chilean partners of Weyermann®. We are truly amazed by the fantastic work you’ve put into making of Weyermann® Malz what it is today in the world of beers. We are most certain to delight many brewers and chileans alike providing along with your support, Weyermann® Malz for brewing top class beers in this strip of South america. We thank you again and look forward to seeing you at ends year in Bamberg !!! We thank you again and send you greetings…




Matthias Müller VELO s.p.a. 31030 Altivole (TV) 18.03.2010 08:42:51
Liebe Sabine, was für tolle Geschenke Dir immer einfallen! Ein schönes dickes Notizbuch für die Biere meines Lebens! Echt super! So was habe ich mir schon gewünscht, als ich noch Karl-May-Bände verschlang. Mit Weltkarte im Einband, da kann man dann die "Fahnderl" aufzeichnen, an welchen Braustätten man schon gewirkt hat... sehr schöen! Irgendwann in hundert Jahren ersteigert dann ein junger Brauer eine Kiste mit lauter Brauereibüchern, und mitten drin - das Notizbuch! Vielen Dank nochmal, Matthias




Jens Reineke ehemaliger Praktikant Weyermann® Malz 59909 Bestwig 17.03.2010 11:55:44
Vielen Dank für eine wunderschöne Zeit in Bamberg! Sehr geehrte Frau Weyermann, im Januar diesen Jahres habe ich meine Ausbildung zum Brauer & Mälzer bereits vorzeitig abschließen können und zählte mit zweien meiner Mitschüler zu den besten Brauerazubis unseres Jahrgangs. Da die Prüfung das erfolgreiche Ende meiner Lehrzeit markiert, und so ein Kapitel meines beruflichen Werdeganges nun hinter mir liegt, ist es auch an der Zeit zurückzublicken. Ich blicke zurück auf zweieinhalb glückliche und schöne Jahre mit vielen Chancen, Eindrücken und natürlich auch mit vielen neuen und vor allem interessanten Gesichtern. Während meiner Lehrzeit in der ewigen Bierstadt Dortmund hatte ich auch das Glück und die Chance im Dezember 2008 ein Praktikum bei Ihnen in Bamberg zu absolvieren. Während dieser (im Nachhinein viel zu schnellen vergangenen) zwei Wochen lernte ich neben dem Weltkulturerbe Bamberg und einer in der Welt wohl einzigartigen Bierkultur auch eine gut geführte, saubere und moderne Mälzerei kennen. Die gesammelten Eindrücke, zusammen mit der Weyermann-Firmenphilosophie, die wohl ebenfalls weltweit ihresgleichen sucht, vermittelten mir, sowie auch einigen meiner Kollegen ein komplett anderes, weitaus positiveres Bild von einer Mälzerei, als es allgemein der Fall ist. Für diese zwei Wochen in der gelb-roten Welt, die wohl unbestritten ein Highlight meiner Lehrzeit darstellen, möchte ich mich nun heute als frischer Brauer bei Ihnen recht herzlich bedanken und als kleines Dankeschön in der Anlage ein Bierpräsent überreichen. Im Oktober, zu Beginn des Wintersemesters, werde ich an der TU München in Weihenstephan mein Studium des Brauwesens aufnehmen und so meinen Berufsweg konsequent fortführen. Vorher habe ich noch die Chance in einigen kleinen und mittelständischen Brauereien quer durch die Republik Praktika zu absolvieren und mich nebenbei noch zum Biersommelier ausbilden zu lassen. Momentan blicke ich entgegen vieler Menschen in unserem Land sehr positiv in die Zukunft und bin gleichzeitig auch gespannt, was uns die Zukunft sowohl in Bezug auf unsere globalisierte Welt als auch im Hinblick auf unsere Berufswelt, die Brauwirtschaft, bringen wird. Wenn ich die Chance dazu habe, werde ich auch in Zukunft gerne danach schauen, wie sich die gelb-rote Weyermann® Welt entwickelt - sei dies nun durch den regelmäßigen Besuch der Internetseite oder auch durch einen persönlichen Besuch in Bamberg. Also, nochmals vielen Dank, viel Vergnügen mit dem Bierpräsent und für die Zukunft, Gott gib Glück und Segen drein! Mit freundlichen Grüßen aus dem Hochsauerland

Answer: Hallo Herr Reineke, herzlichen Dank für Ihr tolles Dankeschön-Paket, das mich gestern zusammen mit Ihrem Brief erreicht hat! Überflüssig zu sagen, dass der Brief gleich die Runde gemacht hat, um alle „Weyermänner“ zu motivieren und natürlich auch, um Ihr Dankeschön an uns auch wirklich an alle Mitarbeiter weiterzugeben! Toll, wie Sie Ihre Zeit bei uns in Worte gefasst haben, es macht uns stolz und zufrieden, das Sie unsere Botschaft erkannt haben! Malz ist die Seele des Bieres und nicht nur ein staubiges Begleitprodukt!... Was uns natürlich wichtig ist: zu zeigen und auch das Bewusstsein zu wecken, dass auch Malz ein Lebensmittel ist und das Hygiene nicht immer beim anderen anfängt, sondern immer erst bei uns selbst – im wahrsten Sinn des Wortes! Ich wünsche Ihnen auf Ihren weiteren Lebensweg viel Glück und freue mich besonders zu lesen, dass Sie Ihr Lebensweg ins Oxford der Brauer, nach Weihenstephan, führen wird!! Bleiben Sie an unserer Seite und seien Sie weiterhin ein so toller Botschafter! Ich verbleibe mit dem alten Brauerspruch: Gott gebe Glück & Segen drein! Ihre Sabine Weyermann




Gerhard Liebl jun. Spezialitäten-Brennerei Bayerwald-Bärwurzerei 93444 Bad Kötzting 16.03.2010 09:35:51
Sehr geehrte Frau Weyermann, am letzten Freitag war es wieder einmal soweit. Die geistige Edelbrandwelt schaute gespannt auf die österreichische Genusshauptstadt Graz. In der alten Seifenfabrik war zur Destillata Edelbrand Gala geladen. 183 Destillerien aus 15 Nationen hatten über 1600 Produkte eingereicht. In der Kategorie „Whisky“ waren auch 2 x Coillmòr Single Malt Whisky aus unserem Haus, destilliert aus 100% Weyermann Malz, im Rennen. Und 2010 fällte die Destillata-Fachjury ein eindeutiges Urteil: Sortensieg in der Gruppe Whisky und die Auszeichnung „Edelbrand des Jahres“ für den Coillmór American Oak Single Cask mit 46%vol und Gold für den Coillmór American Oak mit 43%vol. Coillmor American Oak Single Cask 46% Edelbrand des Jahres 2010. Komplexer, malzig-milder Charakter mit ausgewogener, tiefgründiger Aromatik am Gaumen. Anschmiegsam und weich - gewaltig und lang wärmend im Ausklang. Coillmor American Oak 43% Gold 2010. Unbedingt typisch, malzig-mild und mit frischer Holznote umrahmt erfüllt sich am Gaumen voluminös und komplex, überzeugend auch in Persistenz und Eleganz. - So das Urteil der Destillata Jury.



Seite:   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85   86   87   88   89   90   91   92   93   94   95   96   97   98   99   100   101   102   103   104   105   106   107   108   109   110   111   112   113   114   115   116   117   118   119   120   121   122   123   124   125   126   127   128   129   130   131   132   133   134   135   136   137   138   139   140   141   142   143   144   145   146   147   148   149   150   151   152   153   154   155   156   157   158   159   160   161   162   163   164   165   166   167   168   169   170   171   172   173   174   175   176   177   178   179   180   181   182   183   184   185   186   187   188   189   190   191   192   193   194   195   196   197   198   199   200   201   202   203   204   205   206   207   208   209   210   211   212   213   214   215   216   217   218   219   220   221   222   223   224   225   226   227   228   229   230  
 
Weyermann® MalzfabrikBrennerstraße 17 - 1996052 Bamberg Telefon + 49 (0) 951 93 220-0Fax + 49 (0) 951 93 220-970eMail info@weyermann.de